Von Jacqueline Pradella-Binte

Auch in diesem Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen aus dem altsprachlichen Zweig wieder an der Griechisch-Olympiade teilgenommen und sehr schöne Ergebnisse erzielt.

Die drei besten Teilnehmer wurden mit einer Urkunde des Deutschen Altphilologenverbandes sowie einem Buchpreis ausgezeichnet.

Die Namen der Preisträger lauten:

1. Platz: Luke Denter (Klasse 7a1)

2. Platz: Emma Dahmen (Klasse 7a2)

3. Lina Fleck (Klasse 7a1)

Die Fachschaft Griechisch gratuliert den Preisträgern zu ihrem tollen Ergebnis!