Das Thema des Wettbewerbs 2020 lautete: „Glück ist …“

In der Altersgruppe 5. und 6. Klasse gewann Olivia Fenger den 2. Ortspreis, den 3. Kreispreis, den 4. Landespreis und den 4. Bundespreis mit dem Comic

 „Gehe deinem Traum nach und helfe, wo du kannst“

Kommentar der Jury zu Olivias Bild:
„In diesem Comic, der durch wellenartige schwarze Linien geprägt ist, sind Lebensstationen dargestellt, die dem Erlebnisfeld Olivias entsprechend und an denen die Gratwanderungen zwischen Glück und Unglück deutlich werden. Wir haben hier ein Tagebuch in Bildern vorliegen. Jedes Einzelbild erzählt eine Geschichte für sich, und der ganze Streifen liefert die Vielzahl der Erlebnisse in sehr unterschiedlichen Varianten. Das Motto für Olivia bezieht sich auf zwei bestimmte Haltungen, nämlich darauf, auf die eigenen Träume zu achten und dann zu helfen, wenn es als notwendig erachtet wird“, so der Bundesjuryvorsitzende Professor Klaus-Ove Kahrmann von der Universität Bielefeld, Fach Kunst und Musik.

In der Altersgruppe 7. bis 9. Klasse gewannen Maria Munkler, den 2. Ortspreis und den 2. Kreispreis; Veronika Peifer-Weihs, den 3. Ortspreis, und den 5. Kreispreis; Katharina Scholtes den 1. Ortspreis und den 1. Kreispreis