17.06.2019 :: Fachschaften / Sport / Sportabzeichen / 

Sportabzeichen-Wettbewerb der Kreissparkasse 2018

Von Oliver Götz

Herzlichen Dank, … 

  • an all diejenigen, die sich im vergangenen Jahr beim Sportfest so toll engagiert haben.  

  • an alle, die in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination ihr Können unter Beweis gestellt haben. 

  • an alle, die um eine Urkunde gekämpft haben. 

  • an die vielen Kampfrichter und Riegenführer der MSS 11 & 12, in deren Händen die Durchführung des Sportfestes 2018 lag. 

  • an alle Mütter, die so leckere Kuchen zur Stärkung gebacken haben. 

  • an das schöne Wetter, denn Leichtathletik im Sonnenschein macht einfach noch mehr Spaß. 

  • an die 222 Schülerinnen und Schüler, die das Sportabzeichen abgelegt haben. 

  • an die Kreissparkasse Bitburg-Prüm für die Verleihung des 2. Platzes beim Sportabzeichen-Wettbewerb, verbunden mit einem Preis von 500 €. 

Die Fachschaft Sport konnte in den vergangenen Tagen ein Preisgeld von 500 € für das Erreichen des 2. Platzes beim Sportabzeichen-Wettbewerb 2018 in Empfang nehmen. Der von der Kreissparkasse Bitburg-Prüm ausgeschriebene Wettbewerb honoriert die Anzahlt der abgelegten Sportabzeichen eines Kalenderjahres und bildet eine Rangliste in Relation zur Gesamtschülerzahl. Das RGP steht hier im Wettbewerb mit allen anderen Schulen des Eifelkreises. Zudem werden von der Kreissparkasse die Gebühren für das Sportabzeichen übernommen. Für die Fachschaft Sport des RGP ein sehr willkommenes Angebot, an dem alle Schülerinnen und Schüler der Schulgemeinschaft teilnehmen. Das Sportabzeichen kann in Bronze, Silber und Gold abgelegt werden und ist gerade für Oberstufenschüler von Bedeutung, wenn sie sich bei einer Bundesbehörde um einen Ausbildungsplatz bewerben möchten. Aber auch in den Unter- und Mittelstufen ist das Sportabzeichen, verbunden mit der Ausgabe einer Urkunde und eines Ansteck-Pins in Gold, Silber oder Bronze, sehr beliebt. 

Wie legt man das Sportabzeichen ab? Hier zwei Beispiel:  

  • Eine zwölfjährige Schülerin bestreitet einen 800m-Lauf im Bereich Ausdauer unter 3:45 Minuten. Beim Ballwurf im Bereich Kraft werden mehr als 23 Meter geworfen und beim 50 Meter Sprint für den Bereich Schnelligkeit läuft unsere Athletin unter 8,5 Sekunden. Als letztes Koordination: Seilspringen rückwärts ohne Zwischensprung. 25 und mehr Durchschläge. Die Ergebnisse zusammengetragen ergibt ein Sportabzeichen Jugend in Gold.  

  • Oberstufenschüler in der Wertungsklasse Männer 18 Jahre erbringt für das Sportabzeichen in Silber folgende Leistungen: 

  • Kraft: Standweitsprung, mindestens 2,30 m 

  • Ausdauer: 3.000 m Lauf, mindestens 15:20 Minuten  

  • Schnelligkeit: 100 Meter Sprint, mindestens 14,6 Sekunden 

  • Koordination: Hochsprung, mindestens 1,40 Meter 

Das Preisgeld verwenden wir, wie in den vergangenen Jahren, für Ergänzungen unserer Geräte- und Ballausstattung im Fachbereich Sport. Mit diesem Preisgeld ist es möglich, den ein oder anderen Extra-Wunsch zu realisieren, um als Beispiel, in den sehr schnelllebigen Trendsportarten ein Sportgerät anzuschaffen.  

Die letzten vier Wochen des Schuljahres haben es in sich. Ein Termin jagt den nächsten. Da wollten die Sportler es sich nicht nehmen lassen in diesem engen Zeitplan das Sportfest 2019 stattfinden zu lassen: Am 18.06.2019 ist es wieder soweit, Sportfest des Regino-Gymnasiums im Stadion in der Dell. Bundesjugendspiele und Ablegen des Deutschen Sportabzeichens. Eine Mathematik-Riege um Herrn Metzen sowie eine Lehrerriege haben sich zusätzlich zu 22 Schüler-Riegen angemeldet.