23.07.2017 :: Fachschaften / Deutsch / Jugendbuch-Jury auf Grenzlandschau2017 / 

Jugendbuch-Jury auf der Grenzlandschau 2017

v.l.: Steffi Kribs, Alina Gossen und Ann-Kathrin Linnertz (alle 10n)

Schon seit Beginn des Schuljahres liest sich die AG „Jugendbuchjury“ fleißig durch Berge von Neuerscheinungen von Romanen für 14-25Jährige. Die Schülerinnen bewerten die Bücher und schreiben eine kurze Inhaltsangabe, die sie als zweiten Schutzumschlag um das Buch legen. So erhalten interessierte Leser in der Buchhandlung noch mehr Informationen zu den Büchern und können einfacher entscheiden, ob das Buch etwas für sie ist. 

Zur Grenzlandschau haben sich die Schülerinnen in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen: Im Rahmen eines „Literaturcafés“ stellten Sie eine Stunde lang am Stand der Buchhandlung Hildesheim interessierten Leserinnen und Lesern ihren Lieblingstitel vor. Sie bemühten sich redlich im Namen der Leseförderung und ließen sich auch nicht durch Sätze wie „ich lese nicht“ entmutigen.

Dieses besondere Engagement war sogar dem Trierischen Volksfreund eine Erwähnung wert und auch Frau Rehm von der Buchhandlung bedankte sich bei Steffi, Alina und Ann-Kathrin für diese Begeisterung für die Literatur.


Bedienung: hier klicken...

Bedienung: hier klicken ...