21.03.2019 :: Fachschaften / NaWi / Lebensraum Wald / 
Ein Ausflug in den Lebensraum Wald

An einem Montagmorgen sind wir, die Klasse 6a1 zusammen mit Frau Bretz und Frau Ostermann in den Tettenbusch gewandert. Dort erwartete uns ein Förster. Während den ganz besonderen Unterrichtsstunden führte er uns durch den „ den Lebensraum Wald“. Wir lernten unter anderem den Begriff „ Zukunftsbäume“  und deren Nachhaltigkeit kennen. Ebenso betrachteten wir verschiedene Baumarten wie Eichen, Birken, Tannen, Fichten und einige mehr.  Besonders interessant war eine Eich, die einen Blitzeinschlag erlitten hatte. Der Förster erklärte uns seine Arbeit und stellte seine Aufgaben vor. Auf dem Weg durch den Wald konnten wir verschiedene Kleinstlebewesen wie Käfer und Schnecken beobachten. Ebenso bemerkten wir verschiedene Pilzarten, wobei der Fliegenpilz durch sein Aussehen sofort ins Auge stach. Der Förster informierte uns über die Notwendigkeit des Jagens von Rehen, Hirschen oder Wildschweinen. Ebenso interessant war, dass auch hier bei uns im Tettenbusch Urtiere wie Wölfe oder Bären gelebt haben sollen. Rückblickend können wir sagen, dass es ein sehr interessanter und lehrreicher Ausflug war. Der Wald ist ein gigantischer und weiter endeckbarer Raum der immer erhalten bleiben sollte.                                            

Bericht : Franziska Weber, Laura Schweisthal und Katrin Backes