19.11.2017 :: Fachschaften / Musik / Reginolissimo - Musikalische Talente stellen sich vor / 

Reginolissimo - Musikalische Talente am Regino-Gymnasium stellen sich vor

Plakatgestaltung: Günter Schuster
Reginolissimo – Schülerinnen und Schüler präsentierten ihr Können
Die jungen Künstler von Reginolissimo (v.l.): Sigrun Schmidt (Violine), Mareike Vos (Klavier), Burkhard Schmidt (E-Gitarre), Thure Szekessy (Klavier), Franziska Leufgen (Klavier), Sophia Theis (Violine), Stefan Lenz (Euphonium), Anna-Lena Ostermann (Akkordeon), Nataša Adžić (Klavier), Nils Becker (Kontrabass), Lena Dahmen (Gesang), Martin Leineweber (ganz links: Moderation)

Zu einem besonderen Konzert hatte der Verein der Ehemaligen und Freunde des Regino – Gymnasiums in die Aula eingeladen – und er sollt Recht behalten: Die Akteure, alles Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 – 13 des Gymnasium, die schon bei vielen außerschulischen Musikwettbewerben sehr erfolgreich abgeschnitten und entsprechende Preise gewonnen hatten, begeisterten, teils im Duo und teils als Solisten auf verschiedenen Instrumenten (darunter auch das als Soloinstrument eher selten zu hörende Euphonium) mit anspruchsvollen Werken unter-schiedlicher Stilepochen der Musikgeschichte und bewiesen das Können auf ihrem Instrument. Ein wirkliches Konzert der Spitzenklasse. Einziger Wermutstropfen: Der hochkarätige Musikabend hätte ein paar Zuhörer mehr verdient.

Fritz Recht


Bedienung: hier klicken...