17.06.2019 :: Fachschaften / Sozialkunde / Direktkandidaten der Bundestagswahl 2013 / 

 

Am Montag, den 01. Juli 2013 trafen die Direktkandidaten des Wahlkreises 203 am Regino-Gymnasium aufeinander, um den Schülerinnen und Schülern in einer Podiumsdiskussion die Möglichkeit zu geben, sich im Hinblick auf die Bundestagswahl ein Bild von ihnen und ihren Positionen zu machen.

Zur Podiumsdiskussion mit den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe erschienen Frau Alice Endres (Bündnis `90/Die Grünen), Herr Patrick Schnieder (CDU), Herr Jens Jenssen (SPD) und Herr Marco Weber (FDP).

Die Veranstaltung fand sowohl für die Jahrgangsstufe 11 als auch für die Jahrgangstufe 12 statt. Dabei moderierten Tobias Pusch (11) und Eduard Nebert (11) die Diskussion für die Jahrgangsstufe 11, Manuel Reifers (12) und Alexander Hell (12) für die Jahrgangsstufe 12. Sie diskutieren mit den Direktkandidaten über die zuvor von den Schülerinnen und Schülern gewünschten Themen Euro-Krise und die Zukunft der EU sowie über regionale Themen wie Breitbandversorgung im ländlichen Raum, Straßenbau und ÖPNV.

Sowohl für die Direktkandidaten, die sich mitunter hitzige Wortgefechte leisteten, als auch für die Schülerinnen und Schüler, die sich als Erstwähler hautnah einen Eindruck von den Direktkandidaten machen konnten, war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Besonders Lob gilt den Moderatoren, die die für sie neue und schwierige Aufgabe hervorragend bewältigt haben. Ein Dank auch den betreuenden Lehrkräften Frau Jung, Frau Billen und Frau Dreher für die Organisation und Vorbreitung der Veranstaltung.