21.08.2019 :: Fachschaften / Musik / Bundesjugendorchester / 

Schüler des Regino-Gymnasiums beim Bundesjugendorchester in Bonn



Am Montag, 11.01.10, unternahmen alle Musik-Grundkurse 11 und 12 eine Fahrt nach Bonn zum Konzert des Bundesjugendorchesters. Die Gelegenheit wurde auch genutzt, die ehemalige Bundeshauptstadt zu erkunden, wenngleich auch bei nass-kaltem Wetter. Höhepunkt der Exkursion war zweifelsohne das Konzert am Abend.  In der leider nicht ganz gefüllten Beethovenhalle erlebten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule einen grandiosen und außerordentlich präzisen Orchesterklang. Unter der Leitung von Peter Ruzicka spielten die jungen Künstler im Alter zwischen 14 und 20 Jahren, Werke von P. Ruzicka (Maelström), L.v. Beethoven (Klavierkonzert c-Moll) und I. Strawinski (Le Sacre du printemps). Der Solist des Abends, der aus Ankara stammende Pianist Fazil Say, bewies seine Vielseitigkeit, indem er dem Klavierkonzert eine arabisch-impressionistische Skizze sowie eine Jazz-Adaption des A-Dur Rondos von W. A. Mozart folgen ließ. Nach der Pause beeindruckte das Orchester mit der archaischen Urgewalt des Frühlingsopfers.