17.06.2019 :: Fachschaften / Englisch / 

Cambridge Advanced Certificate (CAE)

von Julia Laschefski

Wie bereits in den vorherigen beiden Jahren haben auch in diesem Schuljahr (2018/19) Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfolgreich die Prüfung zum Erwerb des „Cambridge Advanced Certificate“ in Koblenz abgelegt. Wir freuen uns, allen Teilnehmern (Alexander Backes, Yannick Becker, Moritz Glandien, Nicolas Görres, Lena Kirchesch, Franziska Leufgen) zum erfolgreichen Abschluss gratulieren zu können.

Das Zertifikat ist die vierte Stufe des fünfstufigen Prüfungssystems der University of Cambridge (C1 – Europäischer Referenzrahmen) und wird weltweit als Nachweis für hervorragende Englischkenntnisse von Universitäten und Arbeitgebern anerkannt.

Die Prüfung umfasst Aufgaben in den vier Kompetenzbereichen „Reading and Use of English“, „Listening“, „Speaking“ und „Writing“.

Die Cambridge-AG, in der diese unterschiedlichen Prüfungsformate eingeübt und trainiert werden, findet donnerstags in der Mittagspause unter der Leitung von Frau Schmitz und Frau Laschefski statt.                                                                     

5p Essay Contest

Our First English Essay

von Jennifer Retz

Den ersten Text auf Englisch zu schreiben, kann eine große Herausforderung sein. Eine Woche lang hat die Klasse 5p daher intensiv das Schreiben englischer Geschichten gemeinsam mit dem Poltergeist Prunella, ihrer Klassenlehrerin Eva Schmitz und der Referendarin Jennifer Retz geübt. Entstanden sind lange und spannende Geschichten über den Tagesablauf der Schülerinnen und Schüler, denn der Schreibwettbewerb stand unter dem Motto „A day in the life of our class 5p“. Die drei besten Texte wurden mit einer Medaille und viel Applaus belohnt und können nun hier auf der Homepage gelesen werden. Prunella, Frau Schmitz und Frau Retz waren begeistert über die Fortschritte, die die Kinder in dieser Woche gemacht haben, denn am Ende war es gar nicht so einfach, unter der Vielzahl der gelungenen Texte, die drei besten Texte auszuwählen.

Von Julia Laschefski

Wie bereits im Schuljahr 2015/16 fand auch im letzten Schuljahr unter Leitung von Frau Laschefski und Herrn Haas die Cambridge-AG statt. Ziel der AG ist es, die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler auf den Erwerb des „Cambridge Advanced Certificate“ vorzubereiten. Die Prüfung umfasst Aufgaben in den vier Kompetenzbereichen „Reading and Use of English“, „Listening“, „Speaking“ und „Writing“ und wird weltweit als Nachweis für hervorragende Englischkenntnisse von Universitäten und Arbeitgebern anerkannt.

Wir freuen uns, allen neun Schülerinnen und Schülern, die am 24. Juni 2017 in Koblenz die Prüfung ablegten, gratulieren zu können. Zwei der neun Schüler ist es sogar gelungen, mit dem bestmöglichen Ergebnis abzuschließen. Ihnen wurde das Erreichen der höchsten Sprachstufe (C2) des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen und damit „annähernd muttersprachliche Kenntnisse“ des Englischen attestiert.

Auch in diesem Jahr findet wieder die Cambridge-AG statt.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen: donnerstags, 13-14 Uhr, Raum 201