25.04.2019 :: Fachschaften / Erdkunde / 
Leon Bastuck hat am größten deutschen Schülerwettbewerb im Bereich Geographie teilgenomme Sieg auf Schulebene erreicht.

Die ersten zwei Hürden sind geschafft! Leon Bastuck konnte sich zunächst als Klassensieger der 9n1 und dann als Schulsieger des Regino-Gymnasiums gegen seine Mitschülerinnen und Mitschüler durchsetzen und hat sich damit für den Landesentscheid in Rheinland-Pfalz qualifiziert. Damit rückt die Chance auf den Titel des besten Geographieschülers Deutschlands näher. Wenn sich Leon Ende März den Landessieg sichert, darf er im Juni beim großen Finale in Berlin dabei sein. Wir wünschen ihm viel Erfolg.

Als Klassensieger erfolgreich waren auch:

Moritz Glandien (7a1)

Salome Schon (7a2)

Moritz Heiles (7p)

Melanie Gasper (8a2)

Svenja Lorscheider (8n1)

Raffael Misakian (8n2)

Leon Bastuck (9n1)

Johannes Schneider (9n2)

Stephan Lenz (10a)

Marcel Hansen (10p)

Allen einen herzlichen Glückwunsch!