Vor wenigen Wochen hat die Jury des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen Latein/Altgriechisch in Speyer getagt und die eingereichten Arbeiten im Einzel- und Teamwettbewerb bewertet.
Dabei hat Katharina Keil im Wettbewerb SOLO im Fach Altgriechisch den 8. Landespreis erzielt.

Im Rahmen dieses sehr anspruchsvollen Sprachwettbewerbs haben die Schülerinnen und Schüler im Januar 2019 zum Thema „Griechische Götter und ihre Tiere“ selbst einen Videobeitrag erstellt und am Wettbewerbstag neben einer schwierigen Übersetzung aus dem Altgriechischen eine Reihe anderer Aufgaben zu diesem Themenbereich bewältigt. Hierbei konnten auch alle weiteren teilnehmenden Schülerinnen und Schüler des Regino-Gymnasiums im Fach Altgriechisch überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen:

Franziska Weber, 10a2

Maximilian Becker, 9a2

Leo Backes, 9a1/n

Jonathan Disch, 9a2

Auch Sophie Becker (9a2) hat im Fach Latein eine überdurchschnittliche Leistung erreicht.

Die Verleihung der Landespreise findet am 26. Juni 2019 in Mainz statt.

Die Fachkonferenz Latein/Altgriechisch gratuliert allen genannten Teilnehmern zu diesem tollen Ergebnis.